Antistatische Ionisierungsbürste „SAL-08“

Unsere antistatischen Ionisierungsbürsten aus e Kohlenstofffaser, können die elektrostatischen Aufladungen zu beseitigen, die sich auf den Oberflächen der Materialien bei den Bearbeitungen bilden.

Die Borsten der Ionisierungsbürsten sind sehr dünn und weich, so dass die antistatische Bürste in Berührung mit dem Ionisierungsmaterial ohne Kratzer kommt.
Die antistatischen Ionisierungsbürsten müssen unbedingt dem Ionisierungsmaterial berühren, aber sie können zu einem Abstand zwischen 2 und 5 mm montiert werden können, wenn die Aufladung nicht sehr hoch ist. Außerdem brauchen sie keine Netzgeräte, sondern nur die Erdung und sie sind ganz einfach einzubauen.

Unsere antistatischen Ionisierungsbürsten können in verschiedenen Längen nach Kundeanforderungen hergestellt werden.

TECHNISCHE MERKMALE

  • Verarbeitung von Klebeetiketten
  • Verarbeitung von Kunststofffolien
  • Verpackungsmaschinen
  • Spulen
  • Geldautomat
  • Textilindustrie
  • Siebdruckindustrie

TECHNISCHE MERKMALE

Elektrischer Widerstand 1,7X10-³ Ohm cm
Erdungskabel 4-6 mm² grün gelb
Max. Temperatur der Übung 150 °C

MECHANISCHE EIGENSCHAFTEN

Filamentdurchmesser 4X10-³ mm.
Max. Länge ohne zu biegen Max 1400 mm.
Gewicht 350 gr/ml
Dauer Abhängig von Ort und Anfragen

Sie könnten auch interessiert sein an