Elektrostatische Aufladungsleiste „CBR-10“

Die elektrostatische Aufladungsleiste CBR-10 hat die Funktion, ein Material an einer Oberfläche oder zwei Materialien aneinander anliegen zu lassen. Diese Aufladungsleisten sind mit einem Hochspannungsgenerator verbunden, der Hochspannung und gleichzeitig positive oder negative Ionen auf den Leiste-Spitzen erzeugt. Daraus ergibt sich, dass das Material zwischen einer Leiste und einer Bezugsmasse geht und wird gegen dieselbe Masse gedruckt, indem es eine zeitweilige Adhäsion schöpft.

Die Aufladungsleisten CBR-10 finden verschiedene Industrieanwendungen. Sie sind sicher, weil jede Spitze der Hochspannung mit einem Widerstand angeschaltet ist, um Funken und unfallbedingte Entladungen und also der Maschine selbst Schäden zu vermeiden.

Der Einbau solcher antistatischen Aufladungsleisten ist ganz einfach, weil die Leisten einen Hinterschlitz haben, in den Nylonschrauben eingesteckt sind, um ihre Isolierung von leitenden Teilen zu gewährleisten.

• Wirksam für hohe Geschwindigkeiten
• Der Hochspannung mit Widerstand verbundene Strahler
• Strahler-Schritt 10 mm
• Niedriger Energieverbrauch
• Hohe Zuverlässigkeit
• Mit Längen bis 4000 mm erhältlich

Laden Sie das technische Datenblatt herunter

On this website we use first or third-party tools that store small files (cookie) on your device. Cookies are normally used to allow the site to run properly (technical cookies), to generate navigation usage reports (statistics cookies) and to suitable advertise our services/products (profiling cookies). We can directly use technical cookies, but you have the right to choose whether or not to enable statistical and profiling cookies. Enabling these cookies, you help us to offer you a better experience.